Übersetzungen

 

Du hast alte Dokumente, die in Sütterlinschrift geschrieben sind
und kannst sie nicht lesen?
Hast Du keine Zeit, Lust oder Interesse, um Sütterlin zu lernen?

Sicherlich kann ich Dir helfen, da ich in der Vergangenheit
schon viele Übersetzungen getätigt habe,
u. a. für  Ahnenforscher, Buchautoren,
Studenten, Testamentsvollstrecker.
Wie arbeite ich?

Was kostet eine Übersetzung?

Hast Du andersrum vielleicht den Wunsch,
einen Text in Sütterlinschrift geschrieben zu bekommen?
Auch kein Ding. Mache ich gerne.
Die Wünsche reichen von Hochzeitskarten über
Gedichte bis hin zu Tätowier-Vorlagen

 

Referenzen: meist aus datenschutztechnischen Gründen nicht möglich.  
In diesem Fall schon! Klaus-Dieter Spangenberg hat über den Maler Josef Block ein Buch geschrieben. Hierfür  ich  alte Briefe von dem Maler an seine Bekannte übersetzt.  Und ich bekam im Vorwort eine sehr nette Erwähnung. Mehr Infos unter:

www.centaurus-verlag.de/bookshow.do?fBookPK=1560

 

zurück