Übersetzungen

Du hast alte Dokumente, die in Sütterlinschrift geschrieben sind und kannst sie nicht lesen? Hast Du keine Zeit, Lust oder Interesse, um Sütterlin zu lernen? Sicherlich kann ich Dir helfen, da ich in der Vergangenheit schon viele Übersetzungen getätigt habe, u. a. für Ahnenforscher, Buchautoren, Studenten, Testamentsvollstrecker. Dabei stellen sich erste Fragen. Wie arbeite ich? Was kostet eine Übersetzung?

Hast Du andersrum vielleicht den Wunsch, einen Text in Sütterlinschrift geschrieben zu bekommen? Auch kein Ding. Mache ich gerne. Die Wünsche reichen von Hochzeitskarten über Gedichte bis hin zu Tätowier-Vorlagen.

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann schreibe mir einfach eine Emeil an info(at)mohrhusen.de.

Kommentare sind geschlossen.